BV Mühlheim am Rhein

Auftraggeber
Limares Mühlheim GmbH

Zeitraum
Juli 22 - Okt 22

Umbauter Raum
24.500 m³

Ausführungsart
Abbruch, Schadstoffsanierung

Besonderheiten
Erhalt des Denkmalschutzes in Gebäude 1A

Die Limares Mühlheim GmbH, vertreten durch DIE WOHNKOMPANIE Rhein Main GmbH, plant die Entwicklung des ehemaligen „Hotel Waitz“-Geländes an der Bischof-Ketteler-Str. in Mühlheim am Main. Derzeit befinden sich auf diesem 10.000 m² großen Gelände mehrere Hotel-, Lager- und Garagengebäude, sowie befestigte- und unbefestigte Freiflächen. Der umbaute Raum der in Massivbauweise errichteten Gebäude beträgt ca. 24.500 m³.Bis auf Ausnahme der Gebäude 3 und 4 sind alle Gebäude unterkellert bzw. teilunterkellert. Die Dächer sind überwiegend als Sattel- und Walmdächer ausgekleidet und die Gebäudeausstattung ist nutzungstypisch. Gegenstand des Auftrages sind die Rückbauarbeiten (Los 1) der vorgenannten Gebäude (bis auf das Denkmalgeschützte Gebäude 1a) samt Herstellung einer Baugrube (Los 2), inkl. Verbau- und Wasserhaltungsarbeiten.